Ausschreibung und Einladung
10. Nagold See Lauf
Wertungslauf zum ALB Nagold Enz Cup 2019
        

2.Nordschwarzwald Aquathlon (Swim & Run)


 

Sonntag 23. Juni 2019   Beginn 7:30  Uhr

Schirmherr: Bürgermeister Gerhard Müller 
Der WSN  Calw e. V.  und die Gemeinde Seewald lädt  alle Freunde des Schwimm, Lauf- und Walkingsports
an die Nagoldtalsperre Erzgrube im Landkreis Freudenstadt ein. Am landschaftlich schönsten  Fleck des Nordschwarzwaldes  findet der 10. Nagold See Lauf mit
dem 2. Nordschwarzwald Aquathlon statt.
Der Aquathlon (Einzel u. Teamwettbewerb) beginnt mit Schwimmen (Massenstart) auf der Nagoldtalsperre.Neoprenanzüge sind erlaubt und empfohlen. Die Badekappe wird gestellt und muss getragen werden. Nach dem Schwimmen werden Laufschuhe (mit dem Leihchip)  angezogen und die  Sportkleidung gewechselt (Sportkleidung mit Startnummer versehen) . Anschließend geht es direkt zum Lauf über.
5km sind eine Runde 10km zwei Runden .

Der  Teamwettbewerb besteht aus  Schwimmer/in  und  Läufer/in auch gemischt.
 

Wettbewerbe und Startzeiten:

ab      7:30  Uhr    Startnummernausgabe auf dem Parkplatz beim Ziel 
       8:30  Uhr    Start Aquathlon 1500m Schwimmen  und 10km Laufen  Einzel
                                          750m Schwimmen  und 5km Laufen   Einzel
                                        1500m Schwimmen  und 10km Laufen  Teamwettbewerb
                                         750m  Schwimmen  und 5km  Laufen  Teamwettbewerb
       9:00  Uhr    Schülerlauf  U8 - U 14    1km                
       9:30  Uhr    Start des 5km  10km 15km 20km und 25km Straßenlauf 
                      Start 5km Walking und Nordic Walking 

                                  
        
Start  erfolgt  auf der Bundesstrasse 

Alle Läufer haben sich auf dem Parkplatz 3  beim Ziel  aufzuhalten.
Erst nach Freigabe durch die Polizei kann der Startbereich betreten werden.
Warmlaufen auf der Waldseite des See’ s

Strecke:

Amtlich vermessene  flache  Rundstrecke um den See .     Rundenlänge   5km

Parken:

Auf dem  Parkplatz  im Ort  Erzgrube  und  auf den Parkplätzen entlang des Sees .

Duschen u. Umkleiden:

Keine Umkleide und Duschmöglichkeit .

Der See  kann im Anschluss zum Schwimmen oder Baden benützt  werden.  Wassertemperatur ca 20 C 
Siegerehrung:

Die Siegerehrungen finden nach Auswertung und Urkundendruck  beim Restaurant Seeheiner  statt.

Preise: Urkunden Sachpreise  für jeden Teilnehmer.  Pokale für die Gesamtsieger/innen des 5km und 10km Laufes und des
            Aquathlon
Startgeld: Laufen / Walken  1km 3,00€,       5km  6,00 €,       10km - 25km   10.00 €     

                 Aquathlon  20.00 €  keine Nachmeldungen am Wettkampftag möglich.  
             
Die Meldegebühren sind bei der Startnummernabholung  fällig.
           Bitte passend mitbringen ,
           das erleichtert  unserem Ausgabeteam die Arbeit .  Danke 

 

Meldeschluss:

Dienstag 18.Juni  – Nachmeldungen am Wettkampftag bis eine Stunde vor dem  Lauf gegen Aufpreis von 2 € möglich.

Unterkunft : Weitere Informationen erhalten Sie über die Seewald Touristik
72297 Seewald, Telefon 07447/9460-11, Telefax 07447/9460-15, E-Mail
gemeinde@seewald.eu
Hinweis: Die Veranstaltung wird gemäß IWB bei jeder Witterung durchgeführt.
Die Läufe sind offen für Vereins- und Hobbyläufer.

Die Teilnahme geschieht auf eigenes Risiko. Für Unfälle und Diebstahl wird seitens des Veranstalters
keinerlei Haftung übernommen.


Besonderheiten.

Im Anschluss an die Siegerehrung  gibt es noch

SUP zum Kennenlernen.  

 

Die   Strecke

Flache Wendepunkt Strecke um die Hauptsperre des Nagold Stau See.
Eine Runde beträgt 5km. Die Strecke ist asphaltiert.Die Strecke wurde von
Friedrich Beischroth vermessen und ist bestenlistenfähig.

 


 Die Nagoldtalsperre
 erreicht man
 

Von Norden  über Stuttgart Herrenberg Nagold Altensteig Seewald Erzgrube

Von Osten   über Pforzheim Neuenbürg Calmbach Seewald- Besenfeld

Von Süden   über Freudenstadt Igelsberg Seewald-Erzgrube

Von Westen  über Horb Dornstetten Hallwangen Seewald - Erzgrube


 

 

Rundgang um den See:

http://www.seewald-schwarzwald.de/nagoldtalsperre.htm